Akronym für Favorites Icon, zu Deutsch Favoriten-Zeichen. Bookmark einer Website mit einem individuellen Logo
   Neues Favicon erstellen    Was ist ein Favicon?  


Was ist ein Favicon?

Mit Favicons machen Sie schon durch einen simplen Link zusätzlich auf Ihre Internetpräsenz aufmerksam.

Ein Favicon ist ein Akronym für "Favorites Icon", zu Deutsch "Favoriten-Zeichen". Favicons können dazu verwendet werden, einen Bookmark einer Website mit einem individuellen Logo zu versehen:

Ein Favicon ist ein Akronym für Favorites Icon, zu Deutsch Favoriten-Zeichen. Favicons können dazu verwendet werden, einen Bookmark einer Website mit einem individuellen Logo zu versehen

Favicons wurden ursprünglich mit dem Internet-Explorer von Microsoft eingeführt. Inzwischen unterstützen fast alle wichtigen Browser Favicons, darunter Internet Explorer 6/7+, Firefox 2+, Mozilla 2+, Netscape 7+, Opera 7+, Konqueror 3+, Safari u.v.m

Das Favicon ist ein normales Icon-File (.ico) im Format 16 x 16 Pixel.

Wo sind Favicons zu sehen?

Durch die Verwendung eines Favicons sticht ein Bookmark (Favorit) mehr ins Auge und der Wiedererkennungswert einer Site wird deutlich erhöht.

Favicons werden an unterschiedlichen Stellen angezeigt:

  • in den Favoriten / Bookmarks des Browsers
  • im Startmenü von Windows
  • in der Adressen Eingabezeile des Browsers
  • als Verknüpfung auf dem Desktop
  • in der Taskleiste
  • in der Titelleiste der meisten Browser

Mehr Infos: de.wikipedia.org/wiki/Favicon


Bookmark bei: Mister Wong Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Google Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Kledy.de Bookmark bei: Social Bookmarking Tool Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Smarking

© 2018 Infoseite.biz | Impressum | Datenschutz | Kurz-URL-Service | Zitate und Weisheiten